Dräger PARAT 3200

Kurzbeschreibung

Die PARAT 3200 ist ein Mundstück mit Nasenklammer und einem ABEK15 Filter. Zugelassen nach dem einzigen anerkannten Standard für Industriefluchtgeräte (DIN 58647-7), schützt die PARAT 3200 mindestens 15 Minuten vor giftigen Gasen und Dämpfen.

Inhal: Mundstück und Nasenklammer mit ABEK 15 Filter in robustem Kunststoffgehäuse
 

79,69 EUR
79,69 EUR pro Packung
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel Nr.: R57982
Hersteller: Dräger
Mehr Artikel von: Dräger


Produktbeschreibung

Technische Daten

Filterleistung:
ABEK-15-Filter gegen organische sowie anorganische Gase und Dämpfe
Gebrauchsdauer:
mind. 15 Minuten
Gesamtlebensdauer:
12 Jahre (bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sowie Filterwechsel alle 4 Jahre)
Gewicht:
Dräger PARAT 3200: ca. 330 g
Abmessungen:
(B x H x T)
Dräger PARAT 3200: 110 x 170 x 60 mm
Zulassungen:
 nach DIN 58647 Teil 7, CE-zertifiziert
 

Produkt Vorteile

Zuverlässiger Schutz gegen toxische Gase und Dämpfe

Der Multigas ABEK15 Filter bietet zuverlässigen Schutz gegen eine Vielzahl toxischer Gase und Dämpfe.

Robustes, ergonomisches Format

Das ergonomische und handliche Design mit griffigen Haltezonen am Gehäuse gewährleistet eine einfache und sichere Handhabung. Mit einem Halteclip lässt sich das Gerät direkt an der Arbeitskleidung befestigen für den täglichen Einsatz. Das robuste Gehäuse stellt außerdem die Stabilität auch unter extremen Einsatzbedingungen sicher.

Lange Lebensdauer

12 Jahre Gesamtlebenszeit mit einem Filterwechsel alle 4 Jahre - so wird ein maximaler Schutz zu vertretbaren Kosten sichergestellt.

Mundstück mit Nasenklammer

Das Mundstück mit Nasenklammer sorgt für geringstmögliche Leckagewerte und ist selbst für Bartträger geeignet.

Transparenter Deckel

Das Ablaufdatum des Filters kann einfach nachgeprüft und das Gerät selbst optisch untersucht werden. So lassen sich Service-Intervalle einfach durchführen.

Schutz für mindestens 15 Minuten

Die Dräger PARAT 3100 schützt ihren Träger auf der Flucht mindestens 15 Minuten vor giftigen Gasen und Dämpfen. Das Gerät ist nach der DIN 58647-7 zugelassen.